SYSTEMA Akademie

Ausbildungen und Fortbildungen mit systemischem Ansatz

Das sagen AbsolventInnen

Als doppelter Quereinsteiger (Einzelhandelskaufmann – Berufssoldat – Med. Masseur) weiß ich was es heißt von neuem zu beginnen.

Ich habe ich mich 2008 dazu entschlossen das Diplom in Lebens- und Sozialberatung zu absolvieren um im Sozialbereich, der vierte Bereich in meiner „Karriere“, Fuß zu fassen. Die Ausbildung unter der Leitung von Dr. Erich Schenk zu absolvieren war ein wahrer „Goldgriff“. Ich lernte viel über mich selbst und lernte den Wert der Blickwinkelveränderung zu schätzen, der diese Ausbildung zweifelsfrei mit sich bringt. Dank dieser Ausbildungen bin ich nun seit Jahren erfolgreich im psychosozialen Bereich tätig.

Fünf Jahre und zig Seminare später, kam die Möglichkeit das Zertifikat zum syst. Supervisor bei der Systema Akademie zu erlangen –  und wieder war da – „Da Erich“, der mit Einfühlungsvermögen, „Schmäh“ und fachlicher Kompetenz altes Wissen auffrischt und neues Wissen einpflanzt.

Das Team rund um Erich habe ich zwar nur vereinzelt kennenlernen dürfen, aber soweit es mich betrifft sind diese Personen ebenfalls im höchsten Maße kompetent und blieben in Ihrer Fachlichkeit dennoch  Mensch!

Die Systema Akademie ist eine Bildungseinrichtung, wo der „Lehrplan“ nie mit Doppel E geschrieben wird.

Stefan Laczaj

Dipl. Sozialpädagoge, Dipl. Psychosozialberater, Dipl. Paar- und Sexualberater, akkr. Berater nach § 95 Abs.1a AußStrG, syst. Supervisor und Organisationsentwickler www.sozialpraxis.at

 

mehr Kundenstimmen >

Niemand von uns – auch ich nicht – konnte sich etwas Genaues darunter vorstellen, als Erich Schenk zu Beginn der Ausbildung prophezeite, dass wir am Ende “nicht mehr die selben Menschen” sein würden. Er sollte Recht behalten. Konstruktivismus, Systemtheorie, Wertschätzung, Allparteilichkeit etc. – all diese Erkenntnisse und Haltungen machen es mir heute unmöglich, so linear, so schwarz-weiß zu denken und zu leben wie früher. Mich dabei zugleich als Mensch so intensiv kennenzulernen, hat mein Leben nachhaltig verbessert, den dadurch gewonnenen Handlungsspielraum genieße ich täglich.

Stephan Thaler

Öffentlichkeitsarbeit Steirischer Verkehrsverbund, Dipl. Lebens- und Sozialberater www.ei-des-kolumbus.at

Die Ausbildung war mir eine hilfreiche Leitplanke am zuweilen etwas unübersichtlichen und fallenreichen Weg der Selbstreflexion

Georg R.

Diplomierter Lebens- & Sozialberater

Die erste Motivation, die Ausbildung zur DSLB zu machen, war eine rechtliche Absicherung hinsichtlich psychosozialer Beratung zu erhalten. Für meine Tätigkeit als Klangpädagogin konnte ich durch die Module „Beratungsmethoden“ sehr viele Tools erlangen, die sich in der Praxis sehr gut anwenden lassen. Und drittens habe ich durch diesen Lehrgang für meine persönliche Bewusstseinsentwicklung sehr viel profitiert. Das Leben aus systemisch-konstruktivistischer Sicht wahrzunehmen, erhöhte meine Handlungsmöglichkeiten, meine Selbstsicherheit mit den Herausforderungen des Alltags umzugehen und hat definitiv zu einer besseren Kommunikation innerhalb meiner Partnerschaft geführt.

Mag. pharm. Dr. Gabriele Hollauf

Klangpädagogin, DLSB, Sexualberaterin u. S. www.ehklar.net

Eine meiner persönlich “Besten Investitionen” war, die Ausbildung zur systemischen Lebens- und Sozialberaterin. Diese Weiterbildung führte zu einer überaus positiven Bereicherung in meinem beruflichen als auch im familiären und zwischenmenschlichen Alltagsleben.
Das Erfreuliche und Wertvolle war und ist auch die Entwicklung eines Inneren Reichtums.

Barbara Krenn

Zertifizierte Fachtrainerin, Diplomierte Systemische Lebens- u. Sozialberaterin

alle Kundenstimmen >